Bartscher 105841 - Induktions-Servierwagen IKTS 35

  • BAR-105841
  • 4015613616339
355,24 355,24 € *

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

VERSANDKOSTENFREI
INNERHALB DEUTSCHLANDS

AUF LAGER

Versandkosten in die Schweiz und nach Österreich
Shipping costs to other countries of the EU is available
Bartscher 105841 - Induktions-Servierwagen IKTS 35 Der Induktions-Servierwagen IKTS35 von... mehr
Produktinformationen "Bartscher 105841 - Induktions-Servierwagen IKTS 35"

Bartscher 105841 - Induktions-Servierwagen IKTS 35

Der Induktions-Servierwagen IKTS35 von Bartscher ist flexibel einsetzbar als zusätzliche Kochstelle im Innenbereich. Die mobile Lösung für Catering, Buffets oder die Speisenzubereitung direkt beim Gast.

Der Induktions-Servierwagen IKTS35 von Bartscher überzeugt durch folgende Eigenschaften:
- flexibel einsetzbar - Einlegeplatte zur Nutzung des oberen Bardes als Ablage (bis zu 50 kg)
- einfache Reinigung durch leichtes Herausnehmen des Induktionskochers
- seperate Nutzung des Induktionskochers als Auftischgerät
- einfache Montage - Bausatz (flache Transportverpackung) 

Produktinformationen

  • Maße: B 920 x T 600 x H 940 mm

 

Induktionskocher:
auch separat als Auftischgerät nutzbar
- 2 Platten - getrennt schaltbar
- Kochfläche Glas, Gehäuse Kunststoff
- Digitalanzeige
- Digitale Zeitschaltuhr
- Zeiteinstellung bis 180 Minuten
- 6 Leistungsstufen (500 - 2000 W / 500 - 1500 W)
- 10-stufige Temperatureinstellung
- Temperaturbereich: 60 °C bis 240 °C, mit 20 °C Intervallen
- Anschlusswert: 3,5 kW / 230 V 50/60 Hz
- Elektronischer Überhitzungsschutz
- Maße: B 600 x T 337 x H 70 mm

Einlegeplatte:
zur Nutzung des oberen Bordes als Ablage
- Material: Edelstahl
- Tragfähigkeit: 50 kg
- Maße: B 600 x T 338 mm

Servier-/Transportwagen:
- Chromnickelstahl
- 3 Borde: ca. B 830 x T 510 mm
- 2 Borde als Ablage nutzbar: Tragfähigkeit: je 50 kg, Nutzhöhe: 275 mm
- 4 Lenkrollen mit 2 Feststellern
- 4 Radpuffer, Kunststoff
- Bausatz, einfache Montage

 

Vorteile des Induktionskochens:
- Ein Vorteil liegt in der Zeit- und Energieersparnis, denn es wird nicht wie in herkömmlichen Kochfeldern zunächst das Heizelement und die Glaskochfläche erwärmt.
- Da das Kochfeld nur indirekt über den Geschirrboden erwärmt wird, kann überlaufendes Kochgut nicht fest brennen, und es entsteht auch kaum eine Verbrennungsgefahr für den Benutzer. Die Erwärmung der Glaskochfläche ist allein eine Folge des heißen Kochgeschirrs.
- Wird das Gerät ohne Kochgeschirr eingeschaltet oder dieses vom eingeschalteten Gerät entnommen, ertönt ein wiederkehrendes Warnsignal und das Gerät schaltet nach ca. 30 Sekunden ab.
- Das Gerät erkennt, ob sich auf dem Kochfeld ein geeignetes Geschirr befindet. Ist das nicht der Fall, findet keine Energieübertragung statt. Das Gerät schaltet nach ca. 30 Sekunden ab.
- Bei Betrieb des Gerätes mit leerem Kochgeschirr sorgt ein Temperatur-Sensor für eine automatische Abschaltung.

Typisch Bartscher: Einfach in der Bedienung, zuverlässig in der Funktion. Eben so, wie man es von bekannten Qualitätsgeräten für die Gastronomie und den Eventbereich erwarten kann.

Profi-Qualität für den gewerblichen, aber auch anspruchsvollen privaten Einsatz aus dem Hause Bartscher!

Zuletzt angesehen